Coaching für Menschen mit Pfotenbegleitung


Lieber Mensch mit Pfotenbegleitung,

mein Angebot richtet sich an dich  und dem Wunsch deiner eigenen Auseinandersetzung mit dir. Ich leite nicht zum Training des Hundes an, sondern vermittle, unter Berücksichtigung meines Wissens als Hundeverhaltenstherapeutin & Tierkommunikatorin, Transferdenken zu einem reflektierten, wundervollen, rücksichtsvollen Zusammenleben. Bitte berücksichtige dies und suche in einem  Fall für Training  einen guten, zertifizierten Trainer auf. 

Schreibmappe mit einem Kugelschreiber

Vortrag zum Thema Glaubenssätze in der Hundehaltung und -erziehung - wie formen Glaubenssätze mein Verhalten?

"Der hat Welpenschutz", "Hunde machen dies unter sich aus", " ich bin überfordert mit der Hundeerziehung,""Wenn mein Hund nicht immer so hektisch wäre....", "mein Hund wird immer ein Jäger bleiben, ich werde ihn nie frei laufen lassen können".......Kennst du diese kleinen Sätze, die sich immer wieder in unseren Gedanken finden? Dies sind Glaubensätze. 

  • Glaubenssätze haben starke Wirkungen. In diesem Vortrag wird erarbeitet, was Glaubenssätze grundsätzlich sind und welche Auswirkungen sie auf uns haben. Nach diesem Grundgerüst beschäftigen wir uns mit den bestehenden Glaubenssätzen zu unserem Hund und über uns als Hundehalter, den Auswirkungen und der Veränderung. 



AKTUELLER TERMIN:
11.07.2021
10 Uhr - 14 Uhr

Ort: Online

Angebot: 40€/pro Person


Anmeldung via Email
.







Beagle

Einzelcoaching zum Thema Glaubenssätze & nach erfolgter Tierkommunikation



Du hast ein beständiges Problem mit deinem Hund, das sich auch nach Jahren und vielen Trainern nicht lösen lässt?Es treten immer wieder Verhaltensweisen deines Hundes auf, die sich trotz Training verschlimmern oder verstärken? Dann wirken Glaubenssätze in dir, die ein harmonisches Zusammensein gerade verhindern. 
Das Einzelcoaching mit dir ermöglicht eine intensive Reflexion und Auseinandersetzung von dir mit deinen Glaubenssätzen über

  • dich als Hundehalter
  • deinen Hund
  • über Hundetraining- und erziehung


Du musst deine konkreten Glaubenssätze nicht wissen, wir können sie auch erarbeiten - wenn du Lust hast, dich damit auseinanderzusetzen.
 Wenn du sie schon weißt, ist das ebenfalls eine gute Voraussetzung und wir arbeiten an der Veränderung.
Fokus ist hierbei die Erarbeitung eines positiven Mindsets  (siehe auch unter Konzept oder klicke hier)

Auch aus einem Tiergespräch können sich Themen aufstellen, bei denen es sinnvoll ist, diese in Coachingsitzungen vertiefend zu erarbeiten, um Harmonie und besseres Zusammenleben zu erreichen. 



Einzelstunden, um ganz persönliche Inhalte zu schützen. 

Möglich in Online-Form als auch in meinen Räumlichkeiten oder vor Ort zu Hause. 

Der finanzielle Ausgleich erfolgt bar. 

 

Sachkundenachweis §11 Abs. 1 S.1 Nr. 8f TierSchG liegt zur Ausübung vor