Logo blickwinkelwechsel

Tierphysiotherapie blickwinkelwechsel

                       Tierphysiotherapie für Hunde 
Tierkommunikation
Hundeverhaltenstherapie
für Mainz & Rheinhessen

Klassische Massage an einem schwarzen Hund

Herzlich willkommen bei blickwinkelwechsel


Den ganzen Hund im Blick. 

blickwinkelwechsel ist eine mobile Praxis der Tierphysiotherapie für Hunde. 
Ergänzend in diesem Bereich arbeite ich mit Naturheilverfahren und -ergänzungsmitteln, wenn diese hilfreich sind. 
Ebenso führe ich telepathische Tierkommunikation mit allen Tierarten durch und biete Unterstützung in hundeverhaltenstherapeutischen Trainings- und Verhaltensfragen.
Ich betrachte unsere Tiere im Ganzen. 


Bist du neugierig geworden?
Dann verschaffe dir einen Überblick zu meiner Person und meinen Angeboten.
Viel Spaß. 

Tierphysiotherapie

Meine Angebote

in Mainz & Rheinhessen

Ich liebe meine Arbeit, daraus mache ich kein Geheimnis. Aber was mich wirklich glücklich macht, ist, wenn ich sehe, was bei Tier & Mensch mit meiner Hilfe erreicht wird. Du kannst hier alles über meine Angebote nachlesen. Vielleicht kann ich auch dich & dein Tier unterstützen.

Jana Engelmann mit Hund im Schnee

Jana Engelmann

Ich bin ein empathischer, ehrlicher, direkter, kreativer, andersdenkender, feinfühliger und spiritueller Kopf. Herz- und Kopfmensch. 
Von Herzen Tierkommunikatorin, Physiotherapeutin für Hunde und Hundeverhaltenstherapeutin. 

Ich habe ein besonderes Gespür für und mit Tieren. Ich bin mit dieser Gabe verbunden und lebe mein Wirken im heilkundlichen & tierphysiotherapeutischen Bereichen und in der telepathischen Kommunikation für Tier und Mensch.


 
 

Meine Werte

Ich glaube an das, was ich tue. Weil ich mit jedem Tag sehe, wie gut es den Tieren mit den heilkundlichen & physiotherapeutischen Wegen geht. 

Die Ausbildung zur Hundeverhaltenstherapeutin brachte mir die Erkenntnis, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als wir fassen können. Ich habe mich diesem "Mehr" verschrieben. Meine persönliche Weiterentwicklung, mein Lernen, stand und steht unter diesem Aspekt: Naturnahe und bedürfnisorientierte Hundeerziehung, Naturheilkunde, Kräuter, Homöopathie im privaten Gebrauch, Bachblüten, Bioresonanz, Schüssler Salze, Magnetfeld, TCM, Strömen - all dies sind Bereiche, mit denen ich mich befasse. Und die Tiere zeigen mir, es ist ein guter Weg. 

Aus der persönlichen Erfahrung wuchs der Wunsch, den Blickwinkel anderer Tierbesitzer für neue Wege der Erhaltung und Unterstützung der Gesundheit unserer Tiere erweitern zu wollen. Und somit richtete sich mein Angebot aus, wie es hier auf der Seite zu finden ist. Ungewöhnlich, aber ein ein Schatz wahrer Möglichkeiten.

schwarzer Hund liegt vor einem Fenster

Meine größte Motivation...

für meine Angebote und für meine persönliche Ausbildungsreise war mein Hund Milo.
Milo wurde geschätzte 16 Jahre alt. Demenz und körperliche Einschränkungen, wie  

Spondylose, Osteoarthrose, waren im Alter unsere  Begleiter.

Seit 2010 flankiert er als ehemaliger Tierheimhund mein Leben. Insbesondere durch sein hohes Alter und den damit einhergehenden gesundheitlich Themen, bin ich auf die naturheilkundlichen Alternativmethoden gekommen, die ich hier anbiete. 
In seinen letzten 3 Jahren gab es viele Momente, in denen es ihm nicht gut ging. Neben der Zusammenarbeit mit Tierarzt und Tierheilpraktikerin wollte ich nicht tatenlos sein und begab mich auf die Suche, was ihn noch unterstützen kann.  So kam ich unter anderem zur Tierphysiotherapie, zum Heilströmen und zur Anwendung der Magnetfeldtherapie.
Auch die Tierkommunikation kam mir in der Begleitung meines Hundes, zum Guten und ich bin froh, diesen unkonventionellen Weg gefunden zu haben. 
Seit dem gab es regelmäßige Behandlungen und Gespräche. Wir hatten einen Weg, seine Gesundheit ergänzend zu begleiten, und seinen letzten Lebensabschnitt unter Berücksichtigung seiner Wünsche zu gestalten. 

Dieses Erlebnis möchte ich gerne allen Tieren & Besitzern zu teilhaben lassen.
 

.